Frei­wil­li­ge der Sacred Heart Uni­ver­si­ty zu Besuch

Was für ein Mo­nat das war im Kin­der­heim! Die Kin­der, die Mit­ar­bei­ten­den und ich konn­ten vie­le Grup­pen von Schü­lern und Stu­den­ten aus den USA will­kom­men hei­ßen, die bei uns als Frei­wil­li­ge ih­re Früh­lings­fe­ri­en ver­brin­gen. So bald die Kin­der von der Schu­le heim­kom­men wol­len sie so­fort Spie­le spie­len oder mit die­sen coo­len, äl­te­ren Ju­gend­li­chen auf Spa­zier­gän­ge in die Nach­bar­schaft gehen!

Nach­rich­ten aus Oaxaca

Es ist mehr als drei Mona­te her, dass ich nach Oaxa­ca zurück­ge­kehrt bin.

Die­ses neue Aben­teu­er begann vor etwas mehr als einem Jahr, als ich mich end­lich ent­schloss, den Leu­ten zu sagen, dass ich nach mei­nem Stu­di­en­ab­schluss dem Sim­ply-Smi­les-Team bei­tre­ten woll­te. Ich war mir sicher, dass ich nach Oaxa­ca zurück­keh­ren woll­te. Erst nach­dem ich die­se Ankün­di­gung gemacht hat­te, wur­de mir bewusst, wor­auf ich mich ein­ge­las­sen hatte!